Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2014-06-12

Vernunft gewinnt in Kamenz an Raum (Sächsische Zeitung - kamenz)

Kamenzer CDU für Kreistag-Schulbeschluss

Kamenz/Bautzen. Der CDU-Stadtverband hat sich in einer Presseerklärung für eine Sondersitzung des alten Kreistages
bis 15. Juli ausgesprochen. Dafür werde man auch im Kamenzer Stadtrat werben. Nach dem Aus der weitreichenden
eigenen Schulbaupläne der Stadt müsse nun der Fokus auf der zügigen Wiedernutzung des Schulhauses in
der Henselstraße nach umgehender Sanierung liegen, so Stadtverbandsvorsitzende Justina Suchy. Ziel einer wieder
kooperativeren Zusammenarbeit mit dem Landkreis müsse die mittelfristige gymnasiale Nutzung der Lessingschule
sein. „Eine vorübergehende Nutzung dieses Schulgebäudes für die 2. Oberschule steht einer solchen Nutzung nicht
entgegen.“
Landrat Michael Harig (CDU) will von der Stadt wissen, ob und mit welchem Ziel eine von ihm vorgeschlagene Sondersitzung
des Kreistages stattfinden soll. Die Stadt-CDU hat bekräftigt, dass die weitere Schulnetzplanung alle
Schultypen in Kamenz und vor allem das Gymnasium im Zentrum der Stadt sichern muss.