Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2010-10-04

Öllampe für den Landtagspräsidenten Dr. Rößler

Öllampe für den Landtagspräsidenten Dr. Rößler Am 20. Jahrestag der Deutschen Einheit präsentierte sich im Rahmen des Tages der Offenen Tür der Bibelgarten im Sächssischen Landtag.
Auf Initative der touristischen Gebietsgemeinschaft Dresdner Heidebogen e.V. wurde die Stadt Kamenz in Vorbereitung des Tag der Sachsen 2011 mit Ausstellungsständen im Landtag unterstützt.
Im Bild Landtagspräsident Dr. Mathias Rößler der vom Geschäftsführer des Bibelgartens Maik S. Förster eine Römische Öllampe übereicht bekommt. In der keramischen Werkstatt des Bibelgartens wurden die seit jahrtausenden bekannten Öllampen mit sächsischem Ideenreichtum weiterentwickelt: Problemlage - Als Brennstoff wird Pflanzenöl verwendet. Dieses sickert durch Keramik und hinterläßt Ölflecken auf Tischdecken und Möbeln. Die Bibelgärtenr brennen mit 1200 Grad Celsius eine Glasur in die Lämpchen. Dadurch werden die Öllampen abgedichtet. Außerdem wird die Nachfüllöffnung in den Oberlichtenauer Öllampen so groß gestaltet, dass die Lämpchen gänzlichg ohne Öl, sondern mit einem Teelicht bestückt ebenso eine wohltuende Atmosphäre wie das römische Original in alter Zeit, verbreiten.