Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2010-01-21

Olfo Pabst Fehlverhalten 2

In der öffentlichen Sitzung des Stadtrats Pulsnitz vom 19.1.10 erklärt Herr Pabst, der eingereichte Antrag von Förster widerspiegele nicht die Meinung des Ortschaftsrates - Förster hat versichert, die entsprechenden Unterlagen den Stadtrat und die Öffentlichkeit einsehen zu lassen. Es geht schließlich um rasche Klärung einer verzwickten Situation an unserem wichtigen touristischen Ziel - dem Keulenberg.


Liebe Stadträte,

wie versprochen, hier die Texte der Stadträte des Ortschaftsrates Oberlichtenau in Sachen Keulenbergstrasse als Ergänzung zum Protokoll:

Der Ortschaftsrat hatte mich als Einbringer in der OR Sitzung vom 14. Januar 2010 beauftragt, den Antrag zur nächsten Stadtratssitzung in Sachen Keulenbergstrasse einzureichen.
Den Entwurf habe ich am Freitag, dem 15. Januar 2010 an Kati Hohmann und Olfo Pabst gesendet.

1. Rückantwort

Textvorschlag Frau Hohmann

Kati Hohmann - Korrekturen des Ursprungstextes - siehe Anlage


2. Rückantwort

Textvorschlag Olfo Pabst

Olfo Pabst - dieser Text wurde inhaltlich durch mich übernommen. Diése Formulierung habe ich zum Antrag gemacht, weil es so rein stilistisch kein Antrag war. Zudem habe ich die Textblöcke oben und unten ausgetauscht, weil die Begründung für einen Antrag nicht vor, sondern nach dem Antrag steht. - siehe Anlage


3. Ergebnis

Aus den Vorschlägen entwickelter Antrag

Der Antrag, der durch mich und 5 Unterstützer vor der SR-Tagung am 19.Januar 2010 dem Bürgermeister übergeben wurde, war damit auf der Tagesordnung und wurde vom BM Peter Graff verhandelt.

4. Olfo Pabst erklärte, dass dieser Antrag nicht die Meinung des Ortschaftsrates sei.

5. Dies führte dazu, dass der Antrag abgelehnt wurde und dass in der öffentlichen Sitzung unterstellt wurde, ich habe diesen Antrag aus freien Stücken erfunden, den Namen des Ortschaftsrates missbraucht und die Unterschriften der CDU und Feuerwehr erschlichen.
Dem widerspreche ich entschieden.

6. Damit ist wiederum der Schwung zum Thema Keulenberg genommen und die Aufarbeitung und Korrektur der Serie zurückliegender Fehlentscheidungen erneut gehemmt.

Das Ergebnis kann jeder lesen:

http://www.maik-foerster.de/show_news.php?action=shownews&id=220


Sie können Sich anhand der Anlagen selbst ein Bild davon machen.

Mit freundlichen Grüßen

Maik S. Förster
Stadtrat (Liste Christen für Pulsnitz)


Anlagen: