Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2009-12-14

Förderangebote - Info-Veranstaltung am 14. Januar 2010

Förderangebote für ländlichen Raum nochmals verbessert

Info-Veranstaltung am 14. Januar 2010 um 18:30 Uhr im Bürgerhaus Oberlichtenau

Im Fördergebiet Dresdner Heidebogen stehen im Jahr 2010 mehrere Millionen Euro für die Entwicklung des ländlichen Raumes zur Verfügung. Die Gelder kommen aus dem Förderprogramm zur integrierten ländlichen Entwicklung (ILE).

Im August und im Dezember 2009 traten verschiedene Änderungen der Förderrichtlinie in Kraft. Dazu gehören Erhöhungen der Fördersätze in verschiedenen Bereichen sowie Vereinfachungen bei der Fördermittelbeantragung.

Das Regionalmanagement Dresdner Heidebogen informiert am Donnerstag, dem 14. Januar 2010 ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Oberlichtenau ( Am Sportplatz) zu den Möglichkeiten der Förderung.

Eingeladen sind interessierte Unternehmen, Vereine und Privatpersonen aus Oberlichtenau und Umgebung.

Gefördert werden können u.a.:

- Umnutzung leerstehender ländlicher Bausubstanz für gewerbliche Zwecke (bis zu 50% Zuschuss)

- Sanierung der Außenhülle gewerblich oder landwirtschaftlich genutzter Bausubstanz (bis zu 40% Zuschuss)

- Schaffung kleiner touristischer Infrastruktur (bis zu 75% Zuschusss)

- Erweiterung von Beherbergungskapazität (bis zu 50% Zuschuss)

- Schaffung von neuem Wohnraum in bisher leerstehenden Gebäuden, vor allem für junge Familien (bis zu 45% Zuschuss)

- Modernisierung von Vereins- oder Dorfgemeinschaftshäusern (bis zu 70% Zuschuss)

- Neubau oder Erweiterung von Spiel- und Rastplätzen (bis zu 70% Zuschuss)

- Erhalt und Pflege des ländlichen Kulturerbes (bis zu 70% Zuschuss)

- kommunaler Strassenbau (bis zu 85% Zuschuss)

Auf Anfrage können Interessierte auch gern einen gesonderten Termin mit den Mitarbeitern des Regionalmanagements vereinbaren und sich kostenlos zu diesen und anderen Fördermöglichkeiten beraten lassen.

Kontakt:

Regionalmanagement Dresdner Heidebogen

Tel.: 03 52 08 - 3 47 81

www.heidebogen.eu



f.d.R. Maik S. Förster (Christen für Pulsnitz)

Mitglied im Koordinierungskreis des Dresdner Heidebogen e.V.