Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2009-11-03

Dammweg - Stadtverwaltung arbeitet mit höchster Geschwindigkeit

Zur ersten Ortschaftsratssitzung im September 2009 wurde die Problematik zerfahrener Dammweg angesprochen. Maik S. Förster hat sich um die Förderrichtlinien ILE über den Dresdner Heidebogen bemüht und in die Stadtverwaltung eingespeißt. Die Verwaltung hat sofort reagiert und die Unterlagen zusammengestellt (Großes Lob!!!). Gestern konnte der Koordinierungskreis bereits das regionale Votum für den Ausbau des Dammweges erteilen. Maik S. Förster hat über die Wichtigkeit der Baumaßnahme im Koordinierungskreis gesprochen (Erschließung Dorfplatz, Spielplatz, Wohnungen, Kleingewerbe, Feuerwehr, regionaler Wanderweg - Blauer Strich - Zugang zum Bibelgarten vom ÖPNV). Das Projekt kann nunmehr mit 85 % nach ILE Richtlinie Kapitel C.1.2. gefördert werden.