Filme



Ob braun oder rot:

Aktuelles

2009-09-22

Bau der S 104 ist Streitthema im Pulsnitzer Rat (Sächsische Zeitung - Kamenz)

Pulsnitz
Im Pulsnitzer Stadtrat wurde jetzt über die Staatsstraße 104 diskutiert. Stadtrat Maik Förster hatte den Antrag gestellt, dazu eine Einwohnerversammlung abzuhalten. Die Verwaltung machte den Vorschlag, den Antrag abzulehnen. Es sei ohnehin eine Einwohnerversammlung dazu geplant, so Bürgermeister Graff. Es sei Unsinn, ohne sichere Erkenntnisse und vorhandene Informationen eine solche Versammlung durchzuführen.

Nach einiger Diskussion, in der es vor allem darum ging, dass der Bürger informiert werden müsse, einigtem sich die Räte darauf auf einen Beschluss. So soll eine Einwohnerversammlung durchgeführt werden, wenn die bestätigten Vorentwürfe vorliegen. Das ist für den Bauabschnitt eins, Bahnschranke -Ortsausgang Pulsnitz, voraussichtlich kommende Woche der Fall, so Graff. Für den Bauabschnitt zwei, bis Friedersdorf, soll es auch noch dieses Jahr einen solchen Vorentwurf geben.

Zum Abschnitt drei, Friedersdorf selbst, gäbe es noch keine Informationen. „Es ist abenteuerlich“, so Förster, „denn es liegt ja noch nicht mal ein Antrag der Stadt vor, überhaupt dort bauen zu wollen. Deshalb wollte ich ja die Versammlung, damit die Menschen nicht länger die Illusion haben, da passiert bald was“, sagte er im Nachgang der Ratssitzung. (FS)