Filme



Ob braun oder rot:

Übersicht zur Vita

Geboren am 22. September 1964
verheiratet seit August 1990
eine Tochter
drei Söhne
Evangelisch-lutherisch und Mitglied der Evang. Kirche auf Malta

Bildung:

10. Klasse Polytechnische Oberschule (sehr gut)
Elektroinstallateur (privater Handwerksmeister)
Aufzugswart und Aufzugsanlagen-Revisor

Touristikfachwirt
Europäische Reiseleiterlizens
AdA - Ausbildungsberechtigung
Fachkraft für Arbeitsssicherheit (FASI) für Büro und Kirche

Womit verdiene ich mein täglisches Brot?:

bis 1984 Elektroinstallationsbetrieb Ullrich Steina
1984 - 1990 VEB Pulsnitzer Lebkuchen
dazwischen ein "Jahr für Gott" - Praktikant der Ev. Jugendarbeit Kirchenbezirk Kamenz

1990 Gründung von Försters Gemeinde Service als Einzelunterenhmen FGS-Pulsnitz
1991-1997 Gebietsrepräsentant der CVJM Reisen GmbH Kassel
Christliche Reisen Oberammergau und Reisedienst des CVJM Oberlichtenau e.V.
2000 arbeitssuchend und daraus resultierend Existenzgründer
2000 Gründung Evangtours GmbH - Geschäftsührender Gesellschafter evangtours.de

Politische Aktivitäten

Noch in der Lehrzeit: Austritt aus FDJ und GST
Verweigerung einer Mitgliedschaft in FDGB und DSF
Verweigerung einer Mitgliedschaft in der SED oder einer Block(flöten)partei
1984 Teilnehmer an der Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes (Budapest)
1984 Interwiev zur Deutschen Einheit im ARD ("Gott und die Welt")
1985 Die Stasi legt den Operativen Vorgang "Kontakt" gegen mich an: 21 IM werden beauftragt
1986 Musterung zum Bausoldaten, anschließend Wehrdiensttotalverweigerung
1986 Einzige Gegenstimme in Oberlichtenau zur Kommunalwahl - lt. Stasiakte
1987 Olof Palme Friedensmarsch - es entsteht ein sehr weit verbreitetes und oft abgedrucktes Foto von mir
1987 Treffen europäischer Christen - anstoßen auf den Niedergang des Kommunismus
Jugendpolitische Konsultation in der DDR -ich setze mich offiziell für Religionsuntericht ein und dafür, dass die DDR-CDU eien eigene Jugendorganisation gründen möge
Einsatz beim Zentralrat der FDJ - dass diese den Dialog zwischen Jugendlichen der DDR und BRD zulassen möge
Demonstrationen in Leipzig und in Dresden besucht
1989 Nichtwähler bei den Scheinwahlen in der DDR
1989 Mitwirkung bei der Erstürmung des Keulenberges
2003 Kurze Mitgliedschaft in der Schill-Partei
2005 Kurze Mitgliedschaft in der CDU
2008 Wahl zum Kreisrat über die Liste AFV
2009 Wahl zum Stadtrat in Pulsnitz über die Liste Christen für Pulsnitz
2009 Wahl zum Ortschaftsrat Oberlichtenau über die Liste Bibelgarten
2016 Nachgerückt in den Kreistag Bautzen, CDU-Fraktion

Was mache ich gern?

bis 1994 ca. 10 Jahre Kirchvorsteher
1992 Gründung chrsitlicher Verein, erst als Vorsitzender, jetzt als ehrenamtl. Geschäftsführer
1999 Gründung cv-aktiv reiseDienst e.V. / Bibelgarten - ehrenamtl. Geschäftsführer
ehrenamtlicher Geschäftsführer in BI Schule bleibt e.V.
Gründugnsmitglied im cv-aktiv Dresden e.V.
Mitglied im Dresdner Heidebogen e.V. - Koordinierungsausschuss (zum 4. mal gewählt am 31.01.2012)
seit 1996 Besuch des Comenius-Club im Sächssischen Landtag (CDU-Fraktion)
seit 2005 sehr oft Führungen im Bibelgarten
Ich bin gern auf internationalen Touristik-Messen (Israel, Griechenland, Italien, Ungarn)
Noch viel lieber sitze ich im Flugzeug
Mit 5,2 ha Wald habe ich als Waldbsitzer viel zu tun.
sportliche Betätigungen im Schachspiel und Langstreckenlauf  
Interessante Links